• Kontakt
  • Preise
  • se habla español

  • si parla italiano -

  • on parle français -

  • english spoken -

Allgemeine Geschäftsbedingungen -Seite 3-

5. Die Mietgegenstände gelten als mangelfrei an den Mieter übergeben, wenn dieser nicht sofort bei Abholung etwaige Mängel anzeigt. Darüber hinaus trägt der Mieter die Beweislast dafür, daß eine bei Rückgabe der Mietsache festgestellte Beschädigung nicht während der Mietdauer entstanden ist.


§ 5 Transporte (Versand)

1. Der Nutzungszeitraum beginnt mit dem Tag der Abholung bzw. Versendung und endet mit der Rückgabe an die Marceau Filmausstattung GmbH. Abholtag und Rückgabetag werden zusammen als 1 Miettag berechnet. Als Miettage werden nur Werktage berechnet.

2. Eine Rückgabe gilt so lange als nicht erfolgt, bis ein vom Kunden ausgefertigter und von der Marceau Filmausstattung GmbH quittierter Rücklieferungsschein vorliegt


§ 4 Haftung

1. Die Marceau Filmausstattung GmbH stellt die Gegenstände an den Abholstellen bereit. Die ordnungsgemäße Verladung obliegt dem Mieter. Transportfahrzeuge müssen zum Transport der Gegenstände geeignet und dementsprechend ausgestattet sein. Der Mieter trägt die Transportkosten.

2. Mietgegenstände versendet die Marceau Filmausstattung GmbH auf Kosten des Mieters, wobei die Transportgefahr auf diesen mit Übergabe der Mietgegenstände an den Transporteur übergeht


§ 6 Zahlungsbedingungen

1. Die Rechnungsbeträge sind binnen zwei Wochen ab Rechnungsstellung zur Zahlung fällig.

2. Rechnungen bis zum Wert von € 100 sind bei Abholung in bar zu entrichten.

3. Alle Beträge verstehen sich zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.

4. Vorbestelltes und reserviertes Mietgut, das nicht abgenommen oder abgeholt wird, muß dem Besteller voll in Rechnung gestellt werden. Ist eine anderweitige Vermietung noch möglich, so trägt der Besteller nur die durch seine Nichtabnahme entstandenen Kosten.